Ich fühle mich an nichts von dem gebunden, was ich geschrieben habe. Ich nehme aber auch kein Wort davon zurück.
Jean Paul Sartre

  Startseite
  Archiv
  Jolly
  Down under
  Heute
  Meine Schatztruhe
  Soundtrack meines Lebens
  Gästebuch

 
Links
   Jannik
   Lilith
   Volleyball Mädels

https://myblog.de/jolly-downunder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
frei

Und in diesem Moment war sie frei. Genau hier, zwischen Wasser und Wind. Sand im Haar und Salz auf den Lippen.
Hier war sie furchtlos, denn alle Furcht ertrinkt im Meer. Hier war sie sorglos, denn alle Sorgen werden vom Wind davongeweht.
Befreit vom dunklen Mantel der Verzweiflung, war sie endlich sie selbst.
Mit einem trotzigen Lachen gegen den Sturm.
Dem Horizont entgegen.
13.5.08 22:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung